Der richtige Partner für Ihre Anliegen?

Lästige Bürokratie entspannt abgeben?

Rundum-Service für Ihre Finanzen?

Von Steuerberatung bis Finanzbuchführung

Umfassende steuerfachliche Betreuung für Unternehmer, Existenzgründer, Immobilienbesitzer und Privatpersonen

In Hannover, Niedersachsen und darüber hinaus

Unsere Mandantenstruktur

Unsere Leistungen richten sich an Unternehmen jeglicher Größe, Selbstständige, Freiberufler, Existenzgründer, Immobilienbesitzer und Privatpersonen.

Unsere Arbeitsweise

Unsere Leistung definiert sich nicht allein über die Qualität der fachlichen Betreuung. Wir kommunizieren auf Augenhöhe und mit Sinn für das Wesentliche.

Unsere Philosophie

Wir betreuen unsere Mandanten so, wie es ein guter Freund tun würde: kompetent, verständlich und umfassend. Und navigieren sie zuverlässig durch den Steuer-Dschungel.

Als Fachkräfte sind wir thematisch am Ball …

… und können geeignete Lösungen aufzeigen

Pkw-Überlassung auch zur privaten Nutzung an Minijobber

Ehegattenarbeitsverhältnisse sind in der Praxis üblich und können zu steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Vorteilen führen. Sie müssen jedoch dafür dem sog. Fremdvergleich standhalten.Mit Urteil vom 27.9.2017 traf das Finanzgericht Köln (FG) eine für die...

Private Nutzung betrieblicher Fahrräder steuerfrei – die Zweite

In der Mandanteninformation März 2019 berichteten wir kurz über die steuerliche Behandlung der Überlassung von betrieblichen Fahrrädern und Elektrofahrrädern an Arbeitnehmer.Das Einkommensteuergesetz stellt diese Nutzung seit dem 1.1.2019 steuerfrei. Die...

Steuernachforderungen bei Onlinehändler?

Die Finanzverwaltung in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sieht bei Onlinehändlern, die Onlinemarketing unter Einschaltung von nicht in Deutschland ansässigen Unternehmen betreiben, dies nicht mehr als Dienstleistung, sondern als "Nutzungsüberlassung von...

Auch ausländische Transportunternehmen müssen Mindestlohn bezahlen

Das Mindestlohngesetz verpflichtet Arbeitgeber mit Sitz im In- oder Ausland, ihren im Inland beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einen gesetzlichen Mindestlohn zu zahlen. Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg (FG) musste sich nunmehr mit der Frage...

Nützliches Wissen

Zahlen, Daten, Statistiken

Mrd. € Steuereinnahmen insgesamt in Deutschland in 2015*

%

Erhöhung im Vergleich zum Vorjahr*

Tsd. € Geldvermögen brutto, je Haushalt in Deutschland in 2013*

%

Weniger im Vergleich zu 2008*

Mrd. € steuerpfl. Erwerbe aus Erbschaften in Deutschland in 2015*

%

Erhöhung im Vergleich zum Vorjahr*

*Angaben ohne Gewähr. Quelle: Statistisches Bundesamt. Prozentwerte kumuliert.

Zeit bis zum Jahreswechsel 2018/2019

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

„Finanzielle Angelegenheiten wollen sorgfältig geregelt werden. Je professioneller das geschieht, desto größer ist der monetäre und persönliche Gewinn.